Wir wollen alles wissen!, Sosua, Puerto Plata    Nachrichten  


Click for Puerto Plata, Dominican Republic Forecast
Piet Schenkels

www.buyDRproperty.com

Piet Schenkels
Tel: 849 220 1234

E-mail: buydrproperty@gmail.com

28 Juli 2014

Merengue-Festival am Malecón in Santo Domingo

Das traditionelle Merengue-Festival, welches jährlich an einem Wochenende in der Hauptstadt Santo Domingo stattfindet, wird diesmal am Samstag, den 2. und Sonntag, den 3. August veranstaltet.
Merengue festival  Santo Domingo
Merengue festival Santo Domingo
Die Veranstaltung wird organisiert vom Ministerium für Tourismus und vom Rumfabrikanten Brugal gesponsert. Es werden, während dieser zwei Tage auf verschiedenen Bühnen eine Reihe von überregional bekannten Bands auftreten. Erwähnt werden sollten: Grupo El Mio, Jeffrey, Diomedes & Joel Santos, Ramon Orlando, Vakeró, the Tourism Minsitry Folk-Ballett, Los Potros, Poeta Callejero, Miriam Cruz, David Kada, Pochy Familia und die La Coco Band. In Sosúa können Sie eine Reise zu diesem Festival in verschiedenen Reisebüros buchen.

27 Juli 2014

Sosúa Kids hilft 540 Kindern

Mit allerlei Spendenaktionen hat die Stiftung Sosúa Kids, bei welcher Janet Williams die Vorsitzende ist, Geld Gesammelt um nüchste Woche 540 Kinder mit einer Schulausrüstung zu versehen. Die Kinder erhalten dann einen Gutschein im Wert von 1600 Peso für das Kaufhaus Casa Nelson in Puerto Plata und sie können sich einen gefüllten Rucksack abholen. Die Schuleausrüstung besteht aus einer einheitlichen Schuluniform, Schreibheften, Büchern und Schreibutensilien. Das Kaufhaus beteiligt sich mit 10% Rabatt. Die Verteilung der Gutscheine ist gestern angefangen in der Ortschaft La Cienaga.
Sosúa Kids
Sosúa Kids
Sosúa Kids
Sosúa Kids
Es folgen dann die Orte El Semillero in Sabaneta, Casa Felizes de Niños, Charamicos, Montellano und Camú. Darüber hinaus wurden viele Schulsachen von verschiedenen Menschen gespendet. Diese Schulsachen, Rucksäcke, Schuhe und Kleidung werden auch noch ihren Weg zu armen Familien finden. Einen zusätzlichen Dank verdient Sylvia Berkley von der Stiftung 'Help Sosúa Kids naar School' aus Holland. Sie sammelte für die Sosúa Kids Stiftung einen schönen Betrag von 275,890 Pesos.
Web: www.sosuakids.com
Informationen und Fotos: Janet Williams (Vorsitzende von Sosúa Kids)

26 Juli 2014

Bürgermeisterin Ilana Neumann spendet Ballettausrüstung

Neumann spendet Ballettausrüstung
Neumann spendet Ballettausrüstung
Vor kurzem wurden die Schülerinnen aus dem Ballettunterricht von Lehrerin Herminia Ticé, angenehm überrascht mit neuen Balletanzügen und Tanzschuhen (Spitzenschuhe). Es war Bürgermeisterin Ilana Neumann, welche die Balletausrüstung gespendet hat. Der Ballettunterricht wird im oberen Raum des Kulturhauses (Casa de Arte) von Sosüa gegeben.

25 Juli 2014

Mega Merengue World Tour kommt nach Sosúa und Cabarete

Die legendären Merenguemusiker Johnny Ventura und Wilfrido Vargas gehen von 9. August bis 15. Oktober auf Tour durch das Land. Sie werden, dann gesponsert durch das Ministerium für Tourismus, Konzerte in verschiedenen Städten geben. Unter anderem werden sie dann auch Puerto Plata, Sosúa und Cabarete besuchen. Johnny Ventura und Wilfrido Vargas gehörten zur Topriege des Landes der Merenguemusiker in den achtziger Jahren des letzten Jahrhundert: also weltberühmt in ihrem eigenen Land. Wann sie ihre Konzerte in Sosúa geben werden ist noch unbekannt, aber wir werden sie sofort informieren, da es sich um ein Phänomen handelt.
Wilfrido Vargas & Johnny Ventura
Wilfrido Vargas & Johnny Ventura
Foto: Hoy

Video: www.youtube.com

24 Juli 2014

Straßen nach Caoba wurden geebnet

Wenn Sie vom Flughafen nach Sosúa fahren, fahren Sie rechts an der Ortschaft La Unión vorbei. Der Ort besteht überwiegend aus drei Etagen Wohnungen. Aber hinter diesem Ort befindet sich seit jeher dem Dorf Caoba (Mahagoni).
Caoba
Caoba
Das Dorf bekam diesen Namen, da immer noch voll von alten dicken Mahagoni Bäumen ist. Die Häuser sind meist aus Holz und mit verzinktem Wellblech gedeckt. Die Straßen zwischen den Häusern sind voller Löcher und bei Regen wird es sehr rutschig auf dem Ton ähnlichen Boden. Glücklicherweise hat nun die Bürgermeisterin Ilana Neumann den Bauhof beauftragt, die vielen Löcher in den Straßen auszugleichen. Am Freitagabend, den 18. Juli kam schweres Gerät um die Strassen zu ebenen. Leider gibt es kein Geld, um die Fahrbahn zu asphaltieren. Also wird beim nächsten Starkregen die Straße wieder so aussehen wie vorher, so dass der Boden wieder voll von tiefen Löchern ist.