Sponsored links
Las Cañas
Good Old Germany
Rancho Típico Sosúa

Wir wollen alles wissen!, Sosua, Puerto Plata    Nachrichten  


Click for Puerto Plata, Dominican Republic Forecast
Hispaniola BeachHispaniola Beach

31 März 2015

Gemütliches BBQ nach Voramar Tradition

Das Hotel Voramar hat einen schönen Garten mit Palmen, vielen schönen Pflanzen und stimmungsvoller Beleuchtung. Die monatlich veranstalteten Grillabende sind nicht nur durch diese bezaubernde Umgebung sehr beliebt bei den Bewohnern von Sosúa. Letzten Mittwochabend fand wieder ein BBQ statt.
BBQ Hotel Voramar
BBQ Hotel Voramar
BBQ Hotel Voramar
BBQ Hotel Voramar
Es war wunderbar herrliches Wetter -zum Glück, denn in früheren Tagen regnete es mehr als übertrieben oft. So konnte man jetzt wieder die schöne Außenanlage geniessen, köstliche Gerichte aus der umfangreichen BBQ zu sich nehmen und darüber hinaus in guter Gesellschaft sein. Die BBQ Hotel Voramar ist immer ein Erlebnis.
Fotos: Chris Beken


Hispaniola Residencial Real EstateHispaniola Residencial Real Estate

30 März 2015

Don Andres Bierauswahl vergrößert

Die Bar des Hotels Don Andres ist nicht nur bekannt für seine Gemütlichkeit. Auch die 24 Biere, die 25 verschiedenen Cocktails und die 70 verschiedenen Whiskysorten, ja 70 verschiedenen Whiskysorten!, sind berühmt. Jetzt wurde die Anzahl der Biere vor kurzem erweitert und zwar um drei Trappistenbier aus dem Bierland Belgien. Es handelt sich um die Sorten Westmalle Dubbel, Westmalle Blond und La Trappe Quadrupel. Natürlich werden diese in ihrem original Glas serviert.
Don Andres Bierauswahl vergrößert
Don Andres Bierauswahl vergrößert

29 März 2015

Kreuzzug von Charamicos nach El Batey

Vor der Osterwoche wurde am Freitag, den 20. März ein Kreuzzug durch die Strassen von Charamicos und entlang des Strandes von Sosúa gehalten.
Kreuzzug von Charamicos nach El Batey
Kreuzzug von Charamicos nach El Batey
Die Gruppe wurde geleitet von einem Gemeindemitglied, welcher ein grosse Kreuz vor sich her trug. Gleich hinter ihm gingen der Pfarrer und einige Priester. In der Nähe eines Eckhauses stand ein Stuhl auf der Strasse, auf dem eine offene Bibel lag sowie eine brennende Kerze stand. Pfarrer Bernardo Vásques hielt an dem Stuhl und sprach über den Tod und die Auferstehung von Jesus für die Menschheit. Nach einer schnellen Predigt ging die Prozession mit den Gemeindemitgliedern und dem Pfarrer weiter. Der Pfarrer sprach ein paar andächtige Worte während sie weitergingen.
Video: www.youtube.com

28 März 2015

Die touristische Route von Santiago nach Puerto Plata

Die touristische Route von Puerto Plata nach Santiago führt durch die schönste Natur der Dominikanischen Republik. Man hat dort die schönsten Aussichten und sieht malerische Dörfer, sowie wunderschöne Vegetation. Wegen der vielen Regengüsse war die Strasse bis vor kurzem nahezu unpassierbar. Aber die Bevölkerung der verschiedenen Dörfer hat die Strasse mit Lehm und Kies repariert. Die Trockenzeit ist nun gekommen und momentan bleiben die erwartend starken Regenfälle aus, welche die Straße oftmals unpassierbar machen. Die touristische Route ist also momentan ziemlich gut passierbar.
Puerto Plata - Santiago
Puerto Plata - Santiago
Aber man muss einen guten Geländewagen haben, aber dafür kann man all diese Schönheit genießen, die einem dort begegnet.

27 März 2015

Sosúa ist bereit für die Semana Santa

Gründonnerstag und Karfreitag (2. und 3. April) vor dem Osterwochenende wird in Sosúa mit dem meisten Respekt gedacht. So am Freitagnachmittag, also am Karfreitag, geht Pastor Bernardo Vásquez von der Pfarrei in Charamicos, dann an der Spitze einer großen Gruppe von Gläubigen, mit einem großen Holzkreuz entlang des Strandes einen Kreuzweg abhalten. Es werden ein paar ruhige und fromme Stunden sein, denn es darf an diesem Tag keine Musik gespielt oder getanzt werden. Aber die darauf folgenden Samstag und Sonntag wird wieder geschlemmt.
Semana Santa Sosúa
Semana Santa Sosúa
Von allen Seiten des Landes, wie z.B. aus Santiago, Santo Domingo, Puerto Plata, Montellano, La Vega, werden Besucher in den Badeort strömen und ihn zum erblühen bringen. Alle Hotels werden überlastet sein. Vor allem am Strand wird es richtig voll und festlich sein. Die Verkehrspolizei (AMET) wird mit zusätzlichen Beamten verstärkt werden. Die Freiwilligen der Bürgerwehr werden auch dann aktiv sein und eingreifen bei Notfällen und Katastrophen. Es gibt viele Dinge zu tun, am Strand. Neben Fisch, Huhn und anderen Leckereien, werden auch Waren verkauft und Musikgruppen auftreten. Darüber hinaus werden alle möglichen Arten von Sportwettbewerben organisiert. Es gibt auch ein Miss-Bikini-Wettbewerb. Die Feierlichkeiten werden vom Rumhersteller Brugal gesponsert und der Wasserfirma Sasino, welche sich in Sosúa befindet. Zum Ende der Semana Santa (Sonntagnachmittag) wird es wieder ruhiger am Strand werden. Die meisten Besucher fahren dann wieder nach Hause. Mit der Beendigung der die Semana Santa Feier, wird auch die Nachsaison für Sosúa eingeläutet. In den kommenden Monaten wird es viel ruhiger im Badeort sein.